- - - - - - - - - - - - - - - -

( 1889739 )

     
USV - nicht nur für PCs

Es war irgendwann im Oktober 2007 als halb NRW plötzlich im dunklen saß. War am 04. November 2006, etwa gegen 22:30, als urplötzlich der Strom ausfiel. Große Teile Westeuropas lagen im Dunkeln. Wie der WDR später berichtete könnte der Grund eine abgeschaltet Stromtrasse in Niedersachsen gewesen sein, damit dort ein Schiff diese Trasse passieren konnte.

Wie dem auch sei…
Genau in dem Augenblick als der Strom ausfiel waren unsere beiden Kakis gerade im Flug. Es grenzt schon fast an ein Wunder das dabei nichts passierte und die Tiere wieder sicher einen Platz fanden.

Für mich war dieses Erlebnis Grund über eine Lösung nachzudenken, die ich dann auch sehr kurzfristig umgesetzt habe.

USV (Unterbrechungsfrei SpannungsVersorgung) heißt die Lösung und wird in erster Linie dafür verwendet um PCs bei einem Stromausfall geregelt herunterzufahren nachdem man seine Daten gesichert hat. Diese USVen gibt es in unterschiedlichen Leistungsklassen, je nachdem welche Leistung die Verbraucher benötigen.



Ich habe diese USV nun für die Absicherung kritischer Verbraucher eingesetzt zu denen nicht nur das Licht, sondern auch die programmierte Rolllädensteuerung gehört.
Da die Leistung (Lampe 38 Watt und Steuerung 1 Watt im Ruhezustand) nicht sehr hoch ist, kann ich mit einer 500 Watt USV einen Spannungsausfall von min. 3 Stunden abfangen. Der Preis einer solchen USV liegt bei etwa 70-90 Euro und kann überall im Internet geordert werden. Ein Preis den mir die Sicherheit meiner Tiere wert ist.



Weitere wichtige Themen beim Volierenbau sind:.

Das richtige Platzangebot

Die richtigen Werkstoffe

Die richtige Einstreu

Das richtige Raumklima


Alle Texte und Fotografien unterliegen dem Copyright von rosakakadu.com © 2005-2008
Letzte Aktualisierung dieser Seite vom 06.11.2008